Artikel mit dem Stichwort "Entscheidungen"

Führung in einer veränderten Welt

2017 wird mehr durcheinanderwirbeln als die zehn Jahre vorher

„Der reife Manager führt nicht, sondern zeigt die Konsequenzen auf; er deutet nicht, sondern lehrt zu denken; er leidet nicht mit, sondern hört zu; er hat also kein Mit-Leid, sondern Mitgefühl; er forciert nicht, sondern lässt etwas geschehen; er greift nicht immer gleich ein, sondern beobachtet. Der Größere hat immer Platz für die Kleineren; er beschützt den Raum, den sie für ihre Entwicklung brauchen, ganz so wie reife Eltern ihren Kindern einen geschützten Raum bieten, in dem sie ihre Erfahrungen machen können. Das Ergebnis unserer Erfahrung ist nicht das Entscheidende. Entscheidend ist, wie wir die Erfahrung verarbeiten, mit ihr umgehen.“ Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , ,

Entsorgung von Atommüll? Nein Danke!

Energiekonzerne wollten die Risiken in eine Stiftung verlagern

wesDer milliardenteure Abriss der Atomkraftwerke und die Endlagerung des radioaktiven Mülls durch eine öffentlich-rechtliche Stiftung? Die deutsche Bundesregierung hat dem eine Absage erteilt. Vattenfall hat jetzt mit einem juristischen Trick alle Verantwortung abgeschüttelt: Die für Deutschland zuständige AG wurde in eine GmbH umfirmiert und der Beherrschungsvertrag zur schwedischen Muttergesellschaft beendet. Damit sind die Risiken für Rückbau und Entsorgung der Vattenfall-Atomreaktoren auf die deutschen Steuerzahler verlagert. Weiterlesen »

Rubrik Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , ,

Wirkungen suchen sich manchmal ihre Ursachen

Ein Ergebnis, das kommen soll, gestaltet sich die Kausalitäten

Für Aristoteles gab es die „quinta essentia“ – das fünfte Element, aus dem der Stein der Weisen besteht. Über diese Essenz kann jedes Element in jedes andere verwandelt werden. Dem entspricht in der modernen Physik ein kohärenter Zustand, bei dem die Atome „im gleichen Rhythmus“ vibrieren. In diesem Zustand setzt die „Essenz“ durchfließendem Strom keinen Widerstand entgegen, besitzt also Supraleitfähigkeit. Weiterlesen »

Rubrik Unternehmenskultur
Stichworte , , , , ,