Artikel mit dem Stichwort "fließendes Geld"

BVL – Berge versetzen lernen!

Ein guter Anfang braucht Begeisterung, ein gutes Ende Disziplin

Der berüchtigte US-Gangster Al Capone, Mafia-Boss im Chicago der 30er Jahre, wurde nicht belangt, weil er seine Gegner umbrachte, gegen die Prohibition verstieß, illegales Glücksspiel und Prostitution betrieb. Zu einer langen Gefängnisstrafe wurde er wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche verurteilt. In John Hustons Film Key Largo beantwortet Gangsterboss Rocco die Frage „What do you want”? (Was willst du?) klar und einfach: „I want more.“ (Ich will mehr). Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , ,

fiat lux (Es werde Licht) und fiat money (Ungedecktes Geld)

Von der göttlichen Schöpfung zur Geldschöpfung

Cartoon„Jemand, der nur Ökonom ist, kann zur Gefahr werden“, hat Friedrich A. Hayek gewarnt. „Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht“, berichtet der Prophet Moses (1 – 1/3). Die Physik sieht es etwas anders. Schöpfung bedeutet aber auch bei ihr, etwas schaffen, das es zuvor nicht gab. Wenn Zentralbanken oder Geschäftsbanken aus dem Nichts Geld schöpfen, sind sie Schöpfer und spielen Gott. Weiterlesen »

Rubrik Fließendes Geld
Stichworte , , , , , , , , , , ,

Ist die deutsche Energiewende rentabel?

Kann die Mehrheit der Deutschen vielleicht nicht gut rechnen?

Emnid hat ermittelt, dass 84 Prozent der Deutschen eine rasche und vollständige Energieversorgung mit erneuerbaren Energien wünschen. Jeder Dritte würde sich an Erneuerbare-Energien-Anlagen in seiner Nähe finanziell beteiligen. Das sind über 20 Millionen potenzielle Investoren. Ist diese Präferenz rational oder ist es eine emotionale Präferenz jenseits unternehmerischen Kalküls? Weiterlesen »

Rubrik Fließendes Geld
Stichworte ,