Artikel mit dem Stichwort "NATO"

Krieg im Geheimdienst der USA

Die „Explosion von Vault 7“ wird in der Presse nur angedeutet

Edward Snowdens spektakuläre Enthüllungen sind harmlos gegen das, was die Enthüllungsplattform Wikileaks über den US-Geheimdienst „Central Intelligence Agency“ (CIA) jetzt veröffentlicht hat. 8.761 Dokumente der höchsten Geheimhaltungsstufe aus der 7. Schatzkammer (Vault 7) offenbaren, wie das „Center For Cyber Intelligence“ in Langley, Virginia, weltweit Cyberangriffe führt und die Spuren so legt, dass alle Welt sie für russische Angriffe hält. Seit dem NATO-Gipfel 2016 gelten Cyberangriffe als Bündnisfall. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , ,

„Kriege in Europa sind der Normalfall“

„Seit 150 Jahren stabilisieren sie die angelsächsische Weltmacht“

George Friedman, Chef der Strategic Forecasting Inc. (STRATFOR) ist einer der einflussreichsten Architekten der US-Außenpolitik. In einem 12minütigen Interview erklärt er das Rückgrat angelsächsischer Geopolitik seit 150 Jahren. Zunächst meine Zusammenfassung, am Schluss der Link zum Originalinterview. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING, Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , , , , , , , , , ,

Der kältere Krieg hat begonnen

Geopolitik für die Finanzindustrie, gegen den Frieden

Michail Gorbatschow wollte nicht nur den Kalten Krieg überwinden. Es war der Versuch aus der Zwangslogik einer Geopolitik auszubrechen, die nicht den Menschen dient, sondern allein dem Kapital. Sein Versuch ist gescheitert. Er hätte Partner im Westen gebraucht. Die angelsächsische geopolitische Logik hat seine Friedensinitiative nicht als Chance, sondern als Schwäche gedeutet. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING, Unternehmenskultur
Stichworte , , , , , ,

Druck fällt immer auf den Verursacher zurück

Hohe Schwingung wird von niederer Schwingung nicht berührt

prinzDie Finanzzentren in New York und London steuern ein globales System, das bald untergehen wird. Unternehmen, die langfristig denken, sollten sich darauf einstellen. Anne Williamson, die u. a. für das Wall Street Journal arbeitete, vor dem US-Repräsentantenhaus: „Was die US-Politik … nach dem Kalten Krieg geschmiedet hat, ist ein moralischer, politischer und finanzieller Greuel auf Basis von Betrug, Diebstahl und Schwindel.“ Weiterlesen »

Rubrik Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir haben wieder ein Propagandaministerium

So hat auch die NSDAP das Volk auf Krieg eingestimmt

MusterdenkenAußenminister Ahmet Davutoglu, ein General und der Geheimdienstchef Hakan Fidan des NATO-Landes Türkei wollten mit einer „false flag“ Attacke – einen Terroranschlag gegen ihr eigenes Land – den Vorwand für einen Angriffskrieg schaffen. Nach Bekanntwerden der Nachricht berichtete Klaus Kleber im ZDF zunächst offen und empört darüber. Schon zwei Stunden später gab es in der gesamten Presse nur noch Hinweise auf eine abgehörte Telefonkonferenz, nicht mehr auf deren Inhalt. Weiterlesen »

Rubrik Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , , , , , , , , , , ,

Krise als Geschäftsmodell

Ein Propagandakrieg ist Gehirnwäsche – oder auch Krieg

BUSINESS REFRAMING in Unternehmen lässt Sie erleben, wie andere (Kunden, Lieferanten, die Öffentlichkeit, Gegner im Machtkampf) die eigenen Aktionen erleben. Wer dazu nicht die Möglichkeit hat, wird leicht Opfer einer Gehirnwäsche und kann sich kein eigenes Urteil bilden. Wenn wir uns nicht in das Erleben der anderen Seite hineinversetzen, gelingt kein Ausgleich, gibt es keinen Frieden. Dieses aktuelle Video stellt vieles in Frage, was wir ausblenden. 12 Minuten, die sich lohnen: Weiterlesen »

Rubrik Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , ,