Artikel mit dem Stichwort "Organisation"

Artgerechte Unternehmenskultur

Eine gesunde Arbeitswelt bahnt den Weg zu einer guten Zukunft

Kein Mensch ist eine Insel, niemand seit Robinson Crusoe ist autark, jeder ist von anderen abhängig. Drei große „F“ sind die Schlüssel für ein glückliches Leben: Freunde, Familie und Freude. Mit Arbeit verbinden wir diese normalerweise nicht. Wir können daraus ableiten, dass wir dauerhaftes Glück erst erfahren werden, wenn wir nicht mehr arbeiten müssen. Weil Arbeit der wirksamste Transmissionsriemen für Erfahrung ist und – so meine Überzeugung – Erfahrung dem Leben Sinn gibt, können wir daraus aber auch ableiten, dass wir Arbeit so gestalten sollten, dass sie Spaß und Freude bereitet. Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , , ,

Unternehmensentwicklung ohne Stellenplanung

BUSINESS REFRAMING funktioniert auch in Großunternehmen!

Image11„Personal“ – die Maskenträger im griechischen Drama – verbergen ihr Gesicht und spielen ihre Rolle anonym, „per sona“ (durch die Stimme). Der Mensch hinter der Maske ist unsichtbar, man sieht nur die Pergamentrolle, auf der steht, was er zu tun und zu sagen hat: seine Stellenbeschreibung. Der Unternehmensleiter ist Theaterregisseur, der entscheidet, wer wann was wie spielt. Weiterlesen »

Rubrik Unternehmenskultur
Stichworte , , ,

Innovationen sind ein Schöpfungsprozess

Ist Ihre Schwingung kohärent oder etwa Schwingungssalat?

Der Schöpfungsprozess beginnt mit hohen Frequenzen und verdichtet – manifestiert – sich in immer niedrigeren Frequenzen. Peter Grünberg (Jülich) und Albert Fert (Paris) haben den Spin des Elektrons erforscht, für Festplatten nutzbar gemacht und dafür den Nobelpreis für Physik erhalten. Antoine de Saint-Exupéry hat das Ergebnis für Laien verständlich vorweggenommen: „Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar; nur mit dem Herzen sehen wir gut“. Weiterlesen »

Rubrik Flow
Stichworte , , ,