Artikel mit dem Stichwort "Resonanz"

Artgerechte Unternehmenskultur

Eine gesunde Arbeitswelt bahnt den Weg zu einer guten Zukunft

Kein Mensch ist eine Insel, niemand seit Robinson Crusoe ist autark, jeder ist von anderen abhängig. Drei große „F“ sind die Schlüssel für ein glückliches Leben: Freunde, Familie und Freude. Mit Arbeit verbinden wir diese normalerweise nicht. Wir können daraus ableiten, dass wir dauerhaftes Glück erst erfahren werden, wenn wir nicht mehr arbeiten müssen. Weil Arbeit der wirksamste Transmissionsriemen für Erfahrung ist und – so meine Überzeugung – Erfahrung dem Leben Sinn gibt, können wir daraus aber auch ableiten, dass wir Arbeit so gestalten sollten, dass sie Spaß und Freude bereitet. Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , , ,

Der tiefste Sinn der Arbeit ist nicht der Markt,

sondern Entwicklung und menschliches Wachstum

Genies, große Künstler und Entdecker erschaffen ihre außergewöhnlichen Werke aus diesem Sinn heraus. Die Welt profitiert von ihrer Selbstverwirklichung. Frei gewählte Herausforderungen führen zu Höchstleistungen. Hohe Führungskräfte, Wissenschaftler und Sportler erleben Leistung als Erfüllung. Die Lösung einer selbstgestellten Aufgabe, die Überwindung von Widerständen, die unserem Potenzial entsprechen, ist mit Lust verbunden. Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , ,

Der Spiegel lächelt nie zuerst

Das Business Reframing Institut veranstaltet einen Bildungsherbst

Der Aperitif: Ein 4stündiger interaktiver Power-Workshop am 3. September in Karlsruhe. Der erste Akt: Den Lauf der Welt umlenken – Global Reframing vom 14. bis 18. Oktober in Landau/Pfalz. Der zweite Akt: Zukunft ist nicht die Verlängerung der Vergangenheit – business not as usual – Business Reframing vom 11. bis 15. November in Mannheim. Der dritte Akt: Anleitung für Quantensprünge – Human Reframing vom 25. bis 29. November in Wuppertal. Weiterlesen »

Rubrik BUSINESS REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , ,

Warum hat der Mensch drei Gehirne

– das Unternehmen meist aber nur einen Chef?

rosJedes Mal wenn die Menschheit sich auf eine höhere Bewusstseinsstufe entwickelt, ist das mit einer produktiveren Organisation des Zusammenlebens und der Arbeit verbunden, schreibt Frederic Laloux in „Reeinventing Organizations“. Heute stehen wir wieder vor solch einem Sprung. Das alte Modell der Kooperation – die Hierarchie – ist im 19. Jahrhundert entstanden und war ein Kind ihrer Zeit. Heute löst es unsere Probleme nicht mehr. Das neue Modell ist bereits erprobt. Es heißt BUSINESS REFRAMING, trägt Sinn in die Arbeit und beseelt Unternehmen. Es führt Sie gegen den Strom zur Quelle. Weiterlesen »

Rubrik HUMAN REFRAMING, Unternehmenskultur
Stichworte , , , , , , , ,

Retten Sie die Welt mit Ihrem Charisma

In 2015 zeigen wir Ihnen, wie Sie das erlernen können

karIm Mai 2014 ist mit dem Gesetzentwurf S. 2277 der Russian Aggression Prevention Act of 2014 in den US-Senat eingebracht worden: Milliardeninvestitionen zur Destabilisierung Russlands nach dem erfolgreichen Vorbild der Ukraine. Am 24. September erklärte Barak Obama vor der UN-Vollversammlung, dass Russland, der „Islamische Staat“ und der Ebola-Virus die drei größten Bedrohungen der Welt seien. – Wer abhebt verliert die Bodenhaftung; wenn die Verankerung reißt, stürzt er ab. Weiterlesen »

Rubrik Flow
Stichworte , , , , , , ,

Zentralbanken mit ihrem geldpolitischen Latein am Ende

Hinter den Kulissen wird eifrig an der Rettung des Systems gearbeitet

bergerDie Kundenzeitschrift „Sparkasse“ des deutschen Sparkassenverbandes schreibt im Jahre 1891: „Die Ursache für das Sinken des Zinsfußes wird vorzüglich darin gefunden, daß die besonders rentablen Capitalanlagen großen Maßstabes heute erschöpft sind und nur Unternehmungen von geringer Ergiebigkeit übrig bleiben… Nur ein allgemeiner europäischer Krieg könnte dieser Entwicklung Halt gebieten durch die ungeheure Capitalzerstörung, welche er bedeutet. Weiterlesen »

Rubrik Natur und Mensch
Stichworte , , , , , , , , , , , , , ,