Artikel mit dem Stichwort "Russland"

Krieg im Geheimdienst der USA

Die „Explosion von Vault 7“ wird in der Presse nur angedeutet

Edward Snowdens spektakuläre Enthüllungen sind harmlos gegen das, was die Enthüllungsplattform Wikileaks über den US-Geheimdienst „Central Intelligence Agency“ (CIA) jetzt veröffentlicht hat. 8.761 Dokumente der höchsten Geheimhaltungsstufe aus der 7. Schatzkammer (Vault 7) offenbaren, wie das „Center For Cyber Intelligence“ in Langley, Virginia, weltweit Cyberangriffe führt und die Spuren so legt, dass alle Welt sie für russische Angriffe hält. Seit dem NATO-Gipfel 2016 gelten Cyberangriffe als Bündnisfall. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , ,

Die Strippenzieher im Hintergrund drohen

Ein Machtkampf unterhalb der täglichen Medienberichterstattung

„Unser Einfluss geht nicht allein auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten zurück, sondern ist das Resultat unzähliger Interaktionen und Arrangements, Beziehungen zwischen Militärs, Diplomaten, Geheimdienstagenten, Entwicklungshelfern und anderen. Bei der Aufrechterhaltung der Ordnung und der Verbreitung von Wohlstand auf der Welt macht uns eine Kontinuität unterhalb der täglichen Medienberichterstattung zu dieser unverzichtbaren Nation. Das wird so weitergehen.“ Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , , , , , , , ,

Unsere Demokratie ist ausgehöhlt

Eine Volks(demos)-Herrschaft(kratein) ist sie nicht mehr

¼ Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland ist aktives Mitglied in einer politischen Partei. Das Reservoir, aus dem die politische Elite ausgewählt wird, ist nicht größer als im Feudalstaat. Marianne Grimmenstein, die gegen CETA klagt, berichtet von ihren Gesprächen mit Regierungsvertretern:  „Die Ministerialen waren auffällig bemüht, die Verantwortung für das Handeln der Regierung auf andere Gremien, etwa in der EU oder den USA, abzuschieben.“ Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING
Stichworte , , , , , , , , ,

Der kältere Krieg hat begonnen

Geopolitik für die Finanzindustrie, gegen den Frieden

Michail Gorbatschow wollte nicht nur den Kalten Krieg überwinden. Es war der Versuch aus der Zwangslogik einer Geopolitik auszubrechen, die nicht den Menschen dient, sondern allein dem Kapital. Sein Versuch ist gescheitert. Er hätte Partner im Westen gebraucht. Die angelsächsische geopolitische Logik hat seine Friedensinitiative nicht als Chance, sondern als Schwäche gedeutet. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING, Unternehmenskultur
Stichworte , , , , , ,

Retten Sie die Welt mit Ihrem Charisma

In 2015 zeigen wir Ihnen, wie Sie das erlernen können

karIm Mai 2014 ist mit dem Gesetzentwurf S. 2277 der Russian Aggression Prevention Act of 2014 in den US-Senat eingebracht worden: Milliardeninvestitionen zur Destabilisierung Russlands nach dem erfolgreichen Vorbild der Ukraine. Am 24. September erklärte Barak Obama vor der UN-Vollversammlung, dass Russland, der „Islamische Staat“ und der Ebola-Virus die drei größten Bedrohungen der Welt seien. – Wer abhebt verliert die Bodenhaftung; wenn die Verankerung reißt, stürzt er ab. Weiterlesen »

Rubrik Flow
Stichworte , , , , , , ,

Zentralbanken mit ihrem geldpolitischen Latein am Ende

Hinter den Kulissen wird eifrig an der Rettung des Systems gearbeitet

bergerDie Kundenzeitschrift „Sparkasse“ des deutschen Sparkassenverbandes schreibt im Jahre 1891: „Die Ursache für das Sinken des Zinsfußes wird vorzüglich darin gefunden, daß die besonders rentablen Capitalanlagen großen Maßstabes heute erschöpft sind und nur Unternehmungen von geringer Ergiebigkeit übrig bleiben… Nur ein allgemeiner europäischer Krieg könnte dieser Entwicklung Halt gebieten durch die ungeheure Capitalzerstörung, welche er bedeutet. Weiterlesen »

Rubrik Natur und Mensch
Stichworte , , , , , , , , , , , , , ,