Artikel mit dem Stichwort "Ukraine"

„Kriege in Europa sind der Normalfall“

„Seit 150 Jahren stabilisieren sie die angelsächsische Weltmacht“

George Friedman, Chef der Strategic Forecasting Inc. (STRATFOR) ist einer der einflussreichsten Architekten der US-Außenpolitik. In einem 12minütigen Interview erklärt er das Rückgrat angelsächsischer Geopolitik seit 150 Jahren. Zunächst meine Zusammenfassung, am Schluss der Link zum Originalinterview. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING, Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , , , , , , , , , ,

Der kältere Krieg hat begonnen

Geopolitik für die Finanzindustrie, gegen den Frieden

Michail Gorbatschow wollte nicht nur den Kalten Krieg überwinden. Es war der Versuch aus der Zwangslogik einer Geopolitik auszubrechen, die nicht den Menschen dient, sondern allein dem Kapital. Sein Versuch ist gescheitert. Er hätte Partner im Westen gebraucht. Die angelsächsische geopolitische Logik hat seine Friedensinitiative nicht als Chance, sondern als Schwäche gedeutet. Weiterlesen »

Rubrik GLOBAL REFRAMING, Unternehmenskultur
Stichworte , , , , , ,

Retten Sie die Welt mit Ihrem Charisma

In 2015 zeigen wir Ihnen, wie Sie das erlernen können

karIm Mai 2014 ist mit dem Gesetzentwurf S. 2277 der Russian Aggression Prevention Act of 2014 in den US-Senat eingebracht worden: Milliardeninvestitionen zur Destabilisierung Russlands nach dem erfolgreichen Vorbild der Ukraine. Am 24. September erklärte Barak Obama vor der UN-Vollversammlung, dass Russland, der „Islamische Staat“ und der Ebola-Virus die drei größten Bedrohungen der Welt seien. – Wer abhebt verliert die Bodenhaftung; wenn die Verankerung reißt, stürzt er ab. Weiterlesen »

Rubrik Flow
Stichworte , , , , , , ,

Druck fällt immer auf den Verursacher zurück

Hohe Schwingung wird von niederer Schwingung nicht berührt

prinzDie Finanzzentren in New York und London steuern ein globales System, das bald untergehen wird. Unternehmen, die langfristig denken, sollten sich darauf einstellen. Anne Williamson, die u. a. für das Wall Street Journal arbeitete, vor dem US-Repräsentantenhaus: „Was die US-Politik … nach dem Kalten Krieg geschmiedet hat, ist ein moralischer, politischer und finanzieller Greuel auf Basis von Betrug, Diebstahl und Schwindel.“ Weiterlesen »

Rubrik Wirtschaftsvergehen
Stichworte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,