Pressestimmen

„...In kritischer Distanz zu den aktuellen Trends der Management-Gurus. Eine originelle, faszinierende und provokante Lektüre, die einseitig Gläubige zum Nachdenken bringt.“

Buchhändler heute

„ ... längst sind sie überall in der Gesellschaft an den Schaltstellen angelangt - auch in der Wirtschaft, wo sie (die 68-er Generation) sich beim Follow-up-Coaching das allerneueste Konzept des Business Reframing anhören.“

DER SPIEGEL

„Nach der Neuausrichtung arbeiten die Mitarbeiter, weil es ihnen Spaß macht. Die Teams erledigen ihre Aufgaben selbstverantwortlich und kreativ. Aufträge kommen zum Unternehmen. Die Konsequenz: ... ein gutes Betriebsklima und guter Gewinn.“

Die Wirtschaft

Wenn Sie fertige Rezepte von der Stange suchen, lesen Sie dieses Buch nicht. Wenn Sie mit dem Brecheisen den Shareholder Value erhöhen wollen, legen Sie dieses Buch beiseite. Wenn es Sie reizt, den Dingen auf den Grund zugehen, die Wahrheit zu sehen und auszusprechen, selbst Motor des Wandels zu werden, dann legen Sie dieses Buch jetzt nicht mehr aus der Hand.

Der Metallhandel

„Der Autor will Freude, Würde und Sinn als zentrale strategische Anliegen in unsere Unternehmen einführen.“

Horizonte

„Wer sich auf den Business Reframing Unternehmertag begibt wird eine wunderbare Erfahrung machen und bereichert in sein Unternehmen zurückkehren.“

Inspiration

„Ein Managementansatz, bei dem durch neues Denken neue Entwicklungsmöglichkeiten für Betriebe geschaffen werden.“

WIRTSCHAFTSMAGAZIN

„Wie jedes ... System in der Menschheitsgeschichte wird - so Berger - auch die Marktwirtschaft an ihren eigenen Widersprüchen zugrunde gehen.“

Darmstädter Echo

„Viele Unternehmen prüfen neue Projekte so lange und so gründlich, bis nur noch die übrig bleiben, deren Erfolg sicher ist. Auf der Strecke bleiben die Erfahrungen der Mitarbeiter - nach Business Reframing das größte unternehmerische Kapital. So vernichten Unternehmen ihre Zukunft.“

MARKT UND MITTELSTAND

„Jedes Modell ist ein Paradigma, das unser Handeln leitet. Sollten Sie von dem Gefühl beschlichen werden, dass das heute vorherrschende Managementverständnis auf falschen Annahmen beruht, dann ist dieses Buch wirklich lesenswert.“

UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

„Wenn Sie Ihr Ergebnis verbessern wollen, fangen Sie bitte nicht bei den Kosten, dem Umsatz oder der Fassade an. Finden Sie heraus, was Ihre Mitarbeiter über ihr Unternehmen und ihre Vorgesetzten denken. Diese Gedanken sind nach Business Reframing die härteste Realität im Unternehmen.“

der küchenplaner

„Die Anwender von Business Reframing entwickeln ihre Vision aus ihrem Selbst heraus – das heißt: Die Vision entwickelt und realisiert sich von selbst.“

ZfU Journal

"... Die härteste Realität in Unternehmen sind (nach Business Reframing) nicht Gebäude, Anlagen, Patente oder Marken. Die härteste Realität in jedem Unternehmen ist das, was die Menschen, die dort arbeiten, über "ihr" Unternehmen denken. ..."

Hamburger Abendblatt

„Aktuelle Forschungsergebnisse der Neurologie, Physik, Linguistik und Biologie versöhnen den Rationalismus mit der Mystik Auf der Grundlage dieser neuen Erkenntnisse muss, so der Autor, das Management neu erfunden werden.“

Handelsblatt

Die Deutsche Welle TV hat über das Buch einen Film gedreht, der auch von zwei weiteren Fernsehsendern ausgestrahlt worden ist:

RTL und n-tv

Business Reframing hilft Unternehmen dabei, das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu erkennen und auszuschöpfen. Bei der Fußball-Nationalmannschaft ist das ganz ähnlich.

Artikel herunterladen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

„Massenentlassungen sind Selbstmord auf Raten.“

Artikel herunterladen »

Hamburger Abendblatt

„Global Business Book Awards“ hat Business Reframing von W. Berger als bestes praxisorientiertes Managementbuch nominiert. Eine Initiative der

FINANCIAL TIMES

Business Reframing vermittelt Führungskräften den Feinschliff für ganzheitliches Management im 21. Jahrhundert.“

JOURNAL OF NATURAL SCIENCE

Der Ökonom Wolfgang Berger über die deutsche Fußballmannschaft: „Jeder Mensch hat das Bedürfnis, an etwas Großem mitzuarbeiten. Der Glaube an das gemeinsame Ziel und der Wille des einzelnen, an seine Grenzen zu gehen, macht dieses Team stark..."

FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

Business Reframing zeigt dem Manager „wie er seine Umgebung allein dadurch verwandeln kann, dass er integer, authentisch und sichtbar seine Vision ist ... und Grenzen überschreitet, die bisher für ihn als unerreichbar galten.“

ManagementBerater

„Herkömmliches Management kämpft mit Aktionismus gegen widrige Umstände. Business Reframing bewirkt eine neue innere Ausrichtung des ganzen Unternehmens.“

NEWS

Business Reframing sorgt für Wirbel, weil es die ganzen Modetrends des Managements in Frage stellt und die Sicht für ganz neue Denkweisen öffnet. Herkömmliche Führungsstrategien werden in Frage gestellt, zukunftsträchtige Alternativen präsentiert.“

Malerblatt

Bücher

auflage5

Die originelle, faszinierende und provokante Lektüre beschreibt, wie die BUSINESS REFRAMING Methode aus naturwissenschaftlichen Forschungsergebnissen abgeleitet und immer weiter verfeinert wurde; wie sie die Herzen von Mitarbeitern und Führungskräften erreicht, ihre Potenziale entfesselt und Begeisterung für die zu bewältigenden Aufgaben auslöst.

Wolfgang Berger, „Business Reframing – Entfesseln Sie die Genialität in Ihrem Unternehmen: offen, human, mutig.“

Springer Gabler 5. Auflage, September 2013, 268 S.,
ISBN 978-3-8349-4591-4, eBook ISBN 978-3-8349-4592-1

Bestellen »

Auflage 2

Das Manifest einer neuen Kultur des erfüllten Arbeitens:

Wolfgang Berger, „Anleitung zur Artgerechten Menschenhaltung“

Wo Potenziale sich entfalten dürfen, macht Arbeit richtig Spaß. Von der Theorie zur Anwendung in der Praxis.

jkamphausen Verlag, 4. Auflage 2015, 160 S.,
ISBN Printausgabe 978-3-89901-641-3,
ISBN E-Book 978-3-89901-686-4

Bestellen »

verofent-mainimg1

Der Klassiker in Neuauflage:

Wolfgang Berger, „Erfolg durch Resonanz –
Die unternehmerische Genialität entfachen:
offen, human, mutig“

Wo liegen die Ursachen, wo die Wirkungen? Was bedingt was?

Springer Gabler 4. Auflage,  Februar 2012, 265 S.,
ISBN 978-3-8349-3366-9
(Titel der 1. – 3. Auflage: „Business Reframing, Erfolg durch Resonanz“).

verofent-mainimg3

Der Klassiker, der die wissenschaftlichen Grundlagen der Resonanzarbeit brillant darlegt:

Wolfgang Berger, „Business Reframing –
Erfolg durch Resonanz“

BUSINESS REFRAMING jetzt auch in der Praxis

Gabler 3. Auflage, März 2002, 257 S.,
ISBN 978-3-4093-8895-5 (vergriffen)