Resilienz-Klima

Business Reframing - In Resonanz mit Herz und Hirn

Kompetenz-Baustein - Resilientes Arbeitsklima

Kohärenz und Herzintelligenz

Die Problematik

Die Kapitalmärkte über auf die Chefs börsengehandelter Unternehmen einen gewaltigen Druck aus. Diesen Druck geben sie nach unten weiter. Alles soll immer schneller erledigt werden. Viele arbeiten bis zur Erschöpfung, bis sie gesundheitliche Probleme bekommen und auch in der Freizeit nicht mehr regenerieren können. Von vielen Mitarbeitern wird zudem erwartet, dass sie rund um die Uhr erreichbar sind, wie ein Rädchen in einem großen Getriebe, dem ein Privatleben kaum noch zugestanden wird.

 

Prof. Wolfgang Lalouschek hat an der Universität Wien eine Studie durchgeführt und ist zu alarmierenden Ergebnissen gekommen: „Wir haben bei unseren Studienteilnehmern zunächst die Herzratenvariabilität gemessen. Je mehr Stress jemand ausgesetzt ist, umso inkohärenter ist sein Herzschlag. Diese Veränderungen sind messbar. Alle Studienteilnehmer mussten verschiedene Aufgaben durchführen, bei denen es zum Beispiel um Merkfähigkeit und Gedächtnisleistungen ging. Bei den Probanden mit dem höchsten Stressniveau fiel die Leistung auf die Hälfte der möglichen Kapazität ab.“ Kardiologen haben entdeckt, dass Stress ein größerer Risikofaktor ist als Rauchen und regelmäßig Herzkrankheiten auslöst. Erst einige Monate vor dem Tod beginnt das Herz mit einer solchen Regelmäßigkeit zu schlagen.

 

Das Ergebnis

Alle Mitarbeiter im Unternehmen sind ausgeglichener, arbeiten ruhiger, ohne Druck aber mit voller Konzentration. Dadurch passieren kaum  Fehler. Und wenn einmal etwas schiefgeht, bemühen sich alle gemeinsam darum, die Folgen zu beheben.

 

Kohärenz (von lat. cohaerere, zusammenhängen) oder Resonanz drückt die Gleichschwingung von Wellen zwischen Feldern aus. Wenn Menschen nicht nur zusammenarbeiten, sondern auch noch gleich „ticken“, bildet sich ein Feld, das ausstrahlt  und anzieht, es entsteht Harmonie. Alle fühlen sich wohl und was zu tun ist, entwickelt sich quasi von selbst – aus dem Selbst der Menschen heraus.

 

Der Psychoanalytiker Wilhelm Reich spricht dabei von Lebensenergie, die wir über Energiepunkte in unserem Körper – die Chakren – aufsaugen. Diese Lebensenergie nennt er Orgon. Die Chinesen bezeichnen sie als Ch’i, die Hindus als Prana, die Japaner als Reiki und die Hawaiianer als Huna. Russische Forscher sprechen von Bioplasma und der Elektroingenieur Nicola Tesla sagt, es sei Strahlenenergie. 

 

Der Baustein - Stressmanagement und Kohärenztraining

Das Business Reframing Kohärenz-Training ist eine Klausur

 

Auf Wunsch können Sie in einer 3stündigen „Schnupperveranstaltung“ unsere Arbeitsweise vorab erleben und erst danach konkrete Vereinbarungen mit uns verabreden.

 

 

weitere Information 

Info-Meeting: persönlich oder online über einen Videochat

Webinar: zum Thema "adaptive Führung" 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0




Business Reframing GmbH,  Lichtenfelserstraße 17,  D-76887 Bad Bergzabern

Tel: 0049 7150 410422

@:kontakt@business-reframing.de