Business Reframing

ist ein Ansatz im Denken und Handeln, der die natürlich menschlichen und menschlich positiven Fähigkeiten fördert. Im daraus erfolgenden Flow entsteht eine "artgerechte Unternehmenskultur". Das bedeutet:

- ein gesundes und positives Arbeitsumfeld

- vertrauensvolle und fördernde Beziehungsebene

- hohe und verantwortungsbewusste Mit-mach-bereitschaft

- nachweislich bessere - wirtschaftliche - Ergebnisse

- eine kreative Markt-, Nutzen- und Kundenorientierung

- Bildung eines kooperativen Leistungsverermögens

die 3 Stellschrauben einer artgerechten Arbeitskultur


gesundes

wertorientierte

fördernde


Gesundes Arbeitsklima

Positive Gefühle vergrößern die angeborenen, geistigen, körperlichen und zwischenmenschlichen Potenziale. Sie führen in eine "Herz-Kohärenz" und bedeutend mehr Leistungsfähigkeit, Energie und Gesundheit. >> weiter

Wertorientierte Kommunikation

Viele Menschen denken, dass bei unterschiedlichen Meinungen, die bessere gewinnt. Effektiv ist jedoch, das inhaltlich Wertvolle und Relevante zu finden, unabhängig davon von welcher Seite es kommt.

>> weiter

Fördernde Führung

Nur 20% der Arbeitnehmer glauben, dass ihre wahren Stärken und Fähigkeiten einsetzen können. Stellen Sie sich mal vor, Sie könnten diesen Prozentsatz allein durch eine fördernde Führung verdoppeln.

>> weiter


aktueller Artikel

Ist Bewusst-Sein der neue Reichtum?

von W. Berger u. D. Schrey - "Business und Bewusst-Sein" 

Viele, die in einem Leistungs- oder Karriereschnellzug unterwegs sind, beginnen zu erwachen. Wie sinnvoll ist die Zeit, in der sie funktionieren, während das Leben rechts und links an ihnen vorbeizieht? Wird die nächste Kostensenkungswelle oder – schlimmer - eine Krankheit sie aus dem Zug werfen? .... weiter >>                                                                                           


weitere Einblicke