Business Reframing Institut

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger hat das Business Reframing Institut 1996 gegründet. Seitdem ist es vorwiegend im deutschsprachigen Raum, für einige Projekte auch in anderen europäischen Ländern,  in Firmen und Organisationen tätig.

Artgerechte UnernehmensKultur & Gesunde ArbeitsWelt

Das Business Reframing Institut verfügt über ein Know-How, in Unternehmen eine „artgerechte Unternehmenskultur“ zu schaffen. Beziehungskompetenz, Qualtitätsbewusstsein und Innovationskraft entfesseln Potenziale für die zu bewältigenden Aufgaben, verankern Verantwortung für das Unternehmen bei jedem einzelnen und verleihen einen strategischen Vorteil, der nachhaltig bleibt.

Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger & Team

Prof. Dr. Wolfgang Berger ist Ökonom, Philosoph und Buchautor. Er arbeitete in Europa, Amerika und Asien als Manager in verschiedenen leitenden Positionen und Industriezweigen und war Professor für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland und den USA. Er hält weltweit Vorträge und schreibt Fachartikel und Bücher. 


Dr.-Ing. Anke Schmietainski hat Informationstechnik und Nachrichtentechnik studiert. Langjährige Projektleitertätigkeit in der Industrie und Gründerin, sowie Geschäftsführerin einer Medizin-Marketing-Agentur. Sie absolvierte Zusatzausbildungen in Teamführung, Psychokinesiologie und Integrativem Coaching  und ist zertifizierter HeartMath Trainer. In ihren Trainings setzt sie Schwerpunkte im Bereich Marketing und Potenzialentwicklung. Sie ist Dozentin für Medizinmarketing an der Steinbeis Business Akademie.


Dipl.-Päd. Dietmar Schrey ist systemischer Pädagoge, Bewusstseinstrainer und hat eine 21/2-jährige Ausbildung an einer Clown-Schule absolviert. Grundlage seiner Arbeit- und Denkweise ist Paolo Freires "Pädagogik der Unterdrückten, sowie die Tradition Augusto Boals "Theater der Befreiung". Ein besonderes Merkmal seiner Arbeit liegt in der praktischen Umsetzung aktueller neuro- und naturwissenschaftlicher Ansätze.

 


Ruth Marienhoff ist zertifizierter Coach für Führungskräfteentwicklung und berufliche Neuorientierung. Seit 2000 arbeitet sie speziell mit Teams und leitenden Fach- und Führungskräften in Unternehmen und Konzernen. Von der ersten Stunde an ist sie ESF-Fachberaterin im Förderprogramm des BMAS „unternehmensWert:Mensch“ und begleitet in dieser Funktion KMUs in der Führungs-, und Personalentwicklung sowie im Wissenmanagement. Schwerpunktthemen sind wertschätzende Kommunikation, Konflikt- und Stressmanagement, sowie Medation für Teams und Organisationen.  


Yasemin Kont - neben zwölfjähriger Tätigkeit als freie Schauspielerin und Regisseurin, hat sie acht Jahre das Neuen Theater Burgau geleitet. Seit 2010 ist auch als Dozentin und Seminarleiterin zu Themen wie Präsenz, Persönlichkeitsentwicklung, Wirkung und Kommunikation tätig. Sie hat eine abgeschlossene Ausbildung zum Innerwise- Coach für Energiearbeit und mediales Heilen.


Ulrich Zimmermann hat als Unternehmer, Trainer und Berater die Philosophie des Kaufen-lassens im eigenen Handels- und Produktions-Unternehmen entwickelt und erfolgreich erprobt. Nach Verdreifachung des Umsatzes und erfolgreichem Verkauf des Unternehmens 2001 vermittelt er sein Know-how als Trainer und Berater an Unternehmen und Banken, denen es wichtig ist, Ihre Leistungen als Win-Win für ihre Kunden, ihre Mitarbeiter und ihre Firma erlebbar zu machen. Hunderte von Kunden mit Tausenden von Beratern hat er seit 2003 bei Beratung auf Augenhöhe und dem Schaffen erlebbarer und berechenbarer MehrWerte unterstützt.



Medien & Presse

Auszüge aus Medienberichten

News für artgerechte Unternehmenskultur

unser Blog

aktuelle Termine 

 Webinare    schon probiert?

Videos, die nur wenige kennen

Kontakt